Foto

Hundeschule Rostock


"Pflicht"wissen


Körpersprache - die Sprache unserer Hunde


Rutenhaltung - Rutensignale

Sehen Sie hier im Film ein Beispiel:


Grafik
Die normale Haltung seiner Rasse.



    Imponierverhalten


    Demut

Grafik Grafik
Grafik Grafik
Grafik Grafik
Grafik Grafik

Quelle: "Hundeverhalten von A - Z" von Roger Abrantes, ISBN 3-440-09355-7


Der Hund oben zeigt die normale Position für seine Rasse. In der linken Spalte von oben nach unten kommt es zu einer Zunahme an Sicherheit und Imponieren und eventuell Überlegenheit.

In der rechten Spalte kommt es von oben nach unten zu einer Zunahme an Unsicherheit und Unterlegenheit. Die übrige Körpersprache (besonders Ohren, Beine und Kopf) des Hundes unterstützt dabei die Aussage der Rute.

Übrigens: Ein Hund, der kräftig mit der Rute wedelt, ist nicht immer freundlich gestimmt! Die Bewegungsintensität der Rute zeigt nur den momentanen Erregungszustand des Hundes.





zur vorherigen Seite | zur Startseite